Bettnässen in der Kindheit – eine energiemedizinische Sichtweise

Bettnässen in der Kindheit ist eine häufige und belastende Situation für Kinder und ihre Eltern. Dieser Zustand wird auch als nächtliche Enuresis bezeichnet, was nächtliches Wasserlassen bedeutet. Wenn das Kind noch relativ klein ist, wird eine diagnostische Abklärung durchgeführt, bei Bedarf auch der Besuch von Fachärzten. Liegen körperliche Beschwerden oder erbliche Erkrankungen der Harnwege vor, sollten diese umgehend behandelt werden. In den meisten Fällen hat ein Kind mit Bettnässen jedoch keine körperlichen Probleme und oft wird den Eltern geraten, einfach abzuwarten.

Dieser Ansatz ist zwar verständlich, aber ich glaube, er gibt uns nicht das ganze Bild. Indem wir die sehr wertvollen Informationen verwenden, die durch die Bewertung Ihres Kindes aus der Sicht der chinesischen Medizin oder der Energiemedizin leicht gewonnen werden, können wir die beitragenden Faktoren finden, die möglicherweise nicht offensichtlich sind, und die Behandlungs- oder Fokussierungsmaßnahmen, die dazu beitragen, die Auflösung des Bettnässens zu beschleunigen.

In vielen Fällen ist es richtig, dass das Kind, wenn Sie lange genug warten, aus dem Bettnässen „herauswächst“. Ich habe jedoch noch kein Kind oder einen Elternteil gefunden, der bereit ist, diesen Ansatz zu akzeptieren, ohne alles zu versuchen, um dieses anhaltende Problem zu lindern. Meiner Erfahrung nach sind einige der häufigsten Vorläufer von Bettnässen eine Vorgeschichte mit Herausforderungen des Immunsystems wie schweren Infektionen oder schweren Allergien. Diese Erkrankungen benötigen Energie aus den Energiekreisläufen der Nieren und der Blase Ihres Kindes, sowohl wenn sie aktiv auftreten, als auch in einigen Fällen noch Jahre danach.

Andere Situationen, die mehr von der Nieren- und Blasenenergie eines Kindes verbrauchen können, sind ängstliche oder traumatische Ereignisse wie ein Fahrrad- oder Autounfall, eine Kopfverletzung oder sogar nur eine elektive Operation für Dinge wie Ohrrohre und Mandeln entfernt. Es ist nicht so, dass diese Ereignisse an sich ursächlich sind, aber es ist die Umverteilung der Energie, die das kindliche System benötigt, um im Moment und in der Folgezeit damit umzugehen, das zu einem Ungleichgewicht in Niere und Blase führen kann Energiekreislauf.

Dies ist eine so häufige Situation bei Kindern, dass ich diese spezifischen Fragen bei jedem neuen Patienten, den ich in meiner Praxis sehe, eingebaut habe. Auf diese Weise können wir uns von Anfang an ein ganzheitlicheres Bild davon machen, was mit dem Kind vor sich geht. Die Nützlichkeit dieser Informationen und die Tatsache, dass sie korreliert und als Teil einer kohärenten Energieerklärung für Bettnässen an das Kind und die Familie zurückgegeben werden können, macht dies zu einem wichtigen Bestandteil meiner Strategie mit Kindern und Eltern.

Die energiemedizinische Betrachtungsweise der Nieren- und Blasenenergie Ihres Kindes wertet die historischen Erfahrungen aus, die mit den aktuellen Symptomen zusammenhängen können, und erkennt an, dass der Körper als System aufgerufen ist, Entscheidungen über die Energieverteilung basierend auf Priorität und der Notwendigkeit, Vitalität zu erhalten, zu treffen Funktionen. Darüber hinaus möchte ich, dass alle Eltern wissen, dass diese Art des energiemedizinischen Ansatzes möglich ist, das Auftreten neuer Symptome in der Zukunft zu verhindern oder zu antizipieren.



Source by Peter Hanfileti, M.D.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous post End-of-Life-Elektronik
Next post Die Chroniken des Wahnsinns – Folge 45