Eine von innen nach außen zerrissene Nation

Wie jemand einmal sagte, die Zeiten ändern sich. Ich denke, aus persönlicher Sicht hätten keine wahreren Worte es am besten ausdrücken können. Wer hätte je gedacht, dass unsere Gesellschaft vor Jahren nicht nur von einer tödlichen Pandemie überwältigt werden würde, sondern von einer Welt voller Hass, Leid und unvorstellbarem Grauen, in der unzählige Millionen verzweifelt an jedem Funken der Erlösung aus ihrem täglichen Elend klammern. Weit entfernt von den Tagen, als ich jung war.

Es gibt viele Faktoren, die die Welt zu diesem Punkt geführt haben. Die aufgetretenen soziologischen Veränderungen haben den moralischen Verfall unterstrichen, der zu so vielen unterschiedlichen Variablen in der Art und Weise geführt hat, wie sich die Gesellschaft verändert hat. Ein Wandel, der so viele meiner Generation verblüfft. Die Tage sind jetzt grauer. Vorbei sind die Zeiten, in denen viele Tugenden des Anstands und ein gewisses Maß an Ritterlichkeit hochhielten. Die gezeigte Etikette verkörperte einen ruhigeren und ruhigeren Bereich der Realität.

Wir möchten so viel wie möglich an der Vergangenheit festhalten, aber es gibt immer bestimmte Fälle, die viele von uns davon abhalten, die Höflichkeiten zu genießen, die wir vor so vielen Jahren so geliebt haben. Es scheint immer eine unsichtbare Kraft zu geben, die es immer wieder schafft, das Gerüst der Bindungen, die eine Gesellschaft vereinen, immer wieder auseinanderzureißen.

Die Art und Weise, wie wir heute sind, spiegelt die Veränderungen wider, die in den letzten 60 Jahren stattgefunden haben. Um ein definitives Ereignis zu benennen, das die sogenannte Evolution unserer Gesellschaft charakterisiert hat, können viele wohl die Musikindustrie sagen. Die Musikindustrie hat schon immer einen Wandel in der Art und Weise beeinflusst, wie die Gesellschaft reagiert und sich verhält. Aber es war nicht nur die Musik- und Unterhaltungsindustrie, die die Gesellschaft dahin gebracht hat, wo wir heute sind. Mehr Schuld kann der Regierungspolitik zugeschrieben werden, die wiederum einen großen Einfluss auf die Bildung hatte. All das hat nur verärgert, was aus unserer Gesellschaft geworden ist.

Was wir sagen können ist, dass jede Generation von der Musik ihrer Zeit beeinflusst wurde. Viele betrachten Musik als Spiegel der Realität ihrer Welt und der Ereignisse, die unsere Reaktionen auf diese Ereignisse prägen. Die Ereignisse der Welt haben seit jeher tiefgreifende Auswirkungen auf das tägliche Leben nicht nur unserer Gesellschaft, sondern auch anderer.

Nun gibt es keinen einigenden Rhythmus, der unsere Gesellschaft und Nation festigt und vereint. Unsere Nation wird heute von innen nach außen zerrissen. Wenn so viel Ablenkung, Spaltung und Täuschung gleichzeitig stattfinden, ist die Wahrscheinlichkeit umso größer, dass sich unsere Gesellschaft von dem, was gut und tugendhaft ist, hin zu Täuschung und Schande entfernt.

Wenn wir uns ansehen, was tatsächlich in unserem Inneren geschieht, sehen wir eine Verschlechterung, einen Rückgang der grundlegenden Höflichkeit gegenüber anderen. Wir haben es versäumt, an den grundlegenden moralischen Werten festzuhalten, die den Menschen vor Generationen vermittelt wurden. Wir haben festgestellt, dass das Tempo unserer Existenz heute genauso chaotisch geworden ist wie das Leben von Millionen Menschen auf der ganzen Welt.

Es ist ziemlich offensichtlich, dass, wenn mehr unserer Jugend von Geburt an den Klassikern ausgesetzt gewesen wäre, man wohl sagen könnte, dass das Leben heute weniger chaotisch und deprimierend wäre. Wie die Bildung, für die diese Nation aufgrund der staatlichen Eingriffe in die Lehrpläne in den letzten 55 Jahren 4 Generationen verloren hat, die sich verschlechternden Bildungsstandards ausgesetzt waren. Machen Sie es aufgrund dieser aktuellen Pandemie 5 Generationen. Die sich verschlechternde Bildungsqualität unserer Jugend hat sich auch auf die sich verschlechternde Lebensqualität von Millionen Amerikanern ausgewirkt.

In bestimmten Teilen des Landes haben die Entwicklungen im Bildungsbereich erkannt und versuchen nun, die Richtung umzukehren. Leider ist der Rest des Landes noch immer nicht in der Lage. Bildung, Musik und Unterhaltungsindustrie sind nicht die einzigen Ingenieure der orchestrierten Art und Weise, wie sich die Gesellschaft verändert hat. Auch die Regierungspolitik und die Entscheidungen des Obersten Gerichtshofs haben den Wandel der Gesellschaft beeinflusst.

Sicher, die Gesellschaft hat heute einige sehr gute und grundlegende Eigenschaften. Es gibt mehr Toleranz und Akzeptanz innerer Rassen und gleichgeschlechtlicher Ehen. Aber wir haben noch einen langen Weg vor uns, um die Flammen des Hasses und der Bigotterie zu löschen, die diese Nation immer davon abgehalten haben, in einer Gemeinschaft und Brüderlichkeit der Menschheit zusammenzukommen.



Source by Dr. Tim G Williams

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous post Talcott Parsons
Next post Alexis de Tocqueville