Jemand könnte Ihre Energie zappen

Ist Ihnen jemals aufgefallen, dass Sie sich mit bestimmten Menschen so lebendig und energiegeladen fühlen, aber wenn Sie mit anderen Menschen zusammen sind, fühlen Sie sich so ausgelaugt, so müde?

Als ich einen Kurs in Metaphysik unterrichtete, stieß ich auf einen obskuren Begriff namens Zapper. Heutzutage stellen wir uns einen Zapper als elektronisches Gerät vor. Das Wörterbuch definiert es als (a) ein elektronisches Gerät, das entwickelt wurde, um Insekten anzulocken und zu töten, (b) eine Person, die gewohnheitsmäßig den Kanal wechselt (um Werbung zu vermeiden) oder (c) ein Fernbedienungsgerät, das zum Zappen verwendet wird. Aber als ich diesen Kurs unterrichtete, wurde der Begriff „Zapper“ verwendet, um Menschen zu definieren, die all deine Energie aufzehren und die Lebenskraft aus dir heraussaugen.

Mit meinen Studenten habe ich unter anderem gerne mit metaphysischen Konzepten experimentiert und die verschiedenen Möglichkeiten diskutiert, wie wir spirituelle Theorien in unseren Alltag integrieren können. Nachdem ich gerade das Zapper-Konzept entdeckt hatte, ließ ich alle damit experimentieren. Ich gab ihnen den Auftrag, eine Liste der Leute zu erstellen, die ihnen Energie und Müdigkeit gaben, und natürlich erstellte ich meine eigenen Listen.

Die Ergebnisse waren erstaunlich. Wir alle entdeckten, dass wir von Menschen umgeben waren, die uns beleben konnten und Menschen, die uns die Lebenskraft aussaugten.

Wenn es nur darum ginge, sich von den Zappern fernzuhalten und nur Freunde zu haben, die uns das Gefühl gaben, lebendig zu sein, wäre es einfach zu tun. Fangen Sie einfach an zu gähnen oder fühlen Sie sich, als ob Ihr Gehirn unscharf wird, und machen Sie einen strategischen Rückzug. Aber wie die meisten Dinge im Leben ist das nicht einfach.

Ihr Chef oder Ihr Lehrer könnte ein Zapper sein und Ihre Optionen für einen strategischen Rückzug sind begrenzt. Es sollte auch beachtet werden, dass nicht jeder von den gleichen Zappern betroffen ist wie Sie. Eine Person könnte Ihre Energie verbrauchen, aber jemand anderem das Gefühl geben, lebendig zu sein, und umgekehrt.

Ungefähr zu der Zeit, als ich diese Experimente mit meinen Studenten durchführte, hatte ich gerade einen neuen Kunden gewonnen. Sie war schön, intelligent, interessant und hatte einen guten Sinn für Humor, aber jedes Mal, wenn ich mit ihr zusammen war, ging meine Energie den Bach runter. Es spielte keine Rolle, ob sie mich anrief oder in mein Büro kam, das Ergebnis war das gleiche. Ich war so erschöpft, dass ich ein Jahrhundert hätte schlafen können. Schließlich verwies ich sie an jemand anderen, weil ich immer zu müde war, ihr die Hilfe zu geben, die sie verdiente.

Machen Sie Ihr eigenes Experiment. Verbringe fünf Minuten neben jemandem, ohne dass einer von euch ein Wort sagt, und schau, wie du dich fühlst. Am Ende dieser fünf Minuten wird ein Zapper einen Energieschub haben und sich großartig anfühlen und Sie werden sich fühlen, als ob Sie gerade einen 25-km-Marathon gelaufen wären, bereit, vor Erschöpfung zusammenzubrechen.



Source by Connie H Deutsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous post Sagen Sie NEIN zu gefälschten elektronischen Teilen
Next post Verschwörungstheorie als Pseudotheorie