Was Sie über Camping bei heißem Wetter wissen sollten

Stornieren Sie Ihr Campout am Wochenende nicht, weil es zu heiß ist! Seien Sie vorbereitet und genießen Sie das warme Wetter. Da wir in den USA Rekordtemperaturen erreichen, ist es wahrscheinlich ein guter Zeitpunkt, einige der Tipps für Camping bei heißem Wetter zu lesen. Hier sind einige Tipps, um die Hitze zu überwinden, die ich aus meinen mehr als 25 Jahren Camping bei den Pfadfindern gelernt habe.

Die 3 große persönliche Zu beachtende Probleme sind Hitze, Feuchtigkeit und Flüssigkeitszufuhr:

Hitze

Wenn sich Ihr Körper erwärmt, ist die Verdunstung die Art und Weise, wie Ihr Körper mit dem Abkühlen umgeht. Wenn Feuchtigkeit (Schweiß) an Ihnen freigesetzt wird, transportiert sie die Wärme ab. Dies funktioniert gut in trockenen, heißen Bereichen.

Feuchtigkeit

Mit Feuchtigkeit gesättigte Luft wird es schwer haben, zusätzliche Feuchtigkeit durch Verdunstung aufzunehmen. In feuchten Gebieten müssen Sie also Luftbewegungen erzeugen, um die Verdunstung zu fördern. Luftige Gegenden rund um Seen sind dafür gut.

Flüssigkeitszufuhr

Schweiß entzieht Ihrem Körper Wasser, das häufig ersetzt werden muss. Durst ist kein guter Indikator für Ihren Wasserbedarf. Überraschenderweise ist Ihr Urin der beste Indikator. Trinken Sie oft genug, damit Ihr Urin hell oder klar ist. Wenn es dunkel gefärbt ist, trinken Sie mehr Wasser!

Tipps zum Wassertrinken:

  • Halten Sie Wasser leicht verfügbar und trinken Sie oft
  • Vermeiden Sie es, viele koffeinhaltige Getränke zu trinken. Sie wirken als Diuretika und entfernen Flüssigkeiten aus Ihrem Körper.
  • Trinke viel Wasser. Besonders bei einer anstrengenden Aktivität wie einer Wanderung. Nehmen Sie viel Wasser mit auf eine Wanderung oder wandern Sie zu einer bekannten Wasserquelle.

Kleidung für heißes Wetter

Die Auswahl der richtigen Kleidung für ein Campout bei heißem Wetter kann viel dazu beitragen, dass Sie ein glücklicher Camper werden! Beachten Sie diese Tipps:

  • Wähle helle, atmungsaktive Stoffe, die keine Wärme absorbieren. Lass dein schwarzes „Metalica“ T-Shirt zu Hause! ☺
  • Einen Hut tragen. Nicht nur für Schatten, sondern gegen Sonnenstich und Überhitzung
  • Shorts und Hemden aus Nylon oder Polyester sind immer gut. Der Stoff ist kühl, strapazierfähig und trocknet schnell, wenn Sie schwitzen
  • Baumwolle ist auch eine gute Wahl. Aber ich finde es trocknet nicht so schnell und nachts will ich kein nasses, kaltes Shirt auf dem Rücken

Fehler

Wenn Sie sich in einem von Insekten befallenen Gebiet befinden, benötigen Sie möglicherweise einen Hut mit Netz oder müssen lange, helle Hosen und ein langärmeliges Hemd tragen. Tragen Sie vor allem Insektenschutzmittel (DEET-basiert) auf und tragen Sie es erneut auf, insbesondere um Knöchel, Hals und Ohren.

Sonne

Ich hoffe, jeder ist „programmiert“, Sonnencreme aufzutragen und einen Hut zu tragen, wenn er auf ein Sommercamping geht, ganz zu schweigen von einem Heißwettercamp. Kaufen Sie in feuchten Klimazonen wasserfeste Sonnencreme, damit sie sich beim Schwitzen nicht ablöst. Und verwenden Sie immer mindestens 15 SPF. Lippenbalsam nicht vergessen! Sie können dies auch in 15 SPF erhalten.

Es gibt nichts Schlimmeres, als mit einem schlimmen Sonnenbrand zu schlafen. ☹

Finden Sie schattige Plätze, um Ihr Lager aufzuschlagen, bringen Sie ein Baldachin mit oder spannen Sie eine Plane zwischen einigen Bäumen auf.

Ausrüstung für heißes Wetter

Wenn Sie bei heißem Wetter campen, können Sie die gleiche Ausrüstung mitbringen, die Sie normalerweise auf einem Campout mitnehmen würden, außer dass Ihre Bettwäsche leichter und kühler sein sollte. Was ich damit meine ist, bringen Sie einen leichten Nylonschlafsack oder ein Bettlaken und ein paar Decken mit.

Bei heißem, trockenem Wetter ist das Schlafen unter den Sternen das Beste, was Camping zu bieten hat. Legen Sie eine Isomatte unter Ihren Schlafsack und schon sind Sie fertig. Wenn Sie mehr Schutz benötigen, können Sie die Enden einer Plane in den Bäumen festbinden oder die Plane über ein enges Gewand schlingen, das zwischen zwei Bäumen gebunden ist.

Die meisten guten 3-Jahreszeiten-Zelte haben einen Regenüberzug, der über die Oberseite des Zeltes geht, um das Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern. Dies ist gut bei feuchtem, heißem Camping, aber ich würde den Regenüberzug in heißen, trockenen Gebieten entfernen, damit Sie eine “ abgeschirmtes“ Dach, um Insekten fernzuhalten und die Sterne beim Einschlafen zu beobachten.

Cool bleiben

Sobald Sie sich im Camp eingerichtet haben und Ihre persönliche Flüssigkeitszufuhr unter Kontrolle haben, Ihr Zelt im Schatten und vielleicht ein Baldachin-Setup, um aus der Summe herauszukommen, sind Sie so gut wie bereit, das Campout zu genießen.

Es ist nicht schwer, Speisen und Getränke bei heißem Wetter kühl zu halten. Beim Wüstencamping bringe ich zwei Kühlboxen mit, eine für Getränke und eine für Essen. Im Voraus wissen, dass der Getränkekühler den ganzen Tag geöffnet und geschlossen wird, der Essenskühler jedoch nicht. Ich bringe zusätzliches Eis mit und lagere es im Lebensmittelkühler. Wenn der Getränkekühler Eis verliert, ersetze ich es. Meine Kühler halten meine Speisen und Getränke etwa zwei Tage lang kalt. Bei einem längeren Campout muss ich einen Ausflug zum Eis machen.

Wenn Sie vorbereitet sind und diese Tipps befolgen, können Sie das Camping bei heißem Wetter genießen und vor allem das „unter den Sternen“ schlafen, das absolut einzigartig ist! Ich bin ständig in Ehrfurcht vor der Anzahl der Sterne am Himmel in einer klaren, heißen Nacht.



Source by Tim Dales

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous post Die Chroniken des Wahnsinns – Folge 30
Next post Die Umweltauswirkungen des Kajakfahrens – Ist es riskant?